Viel geschafft

Viel geschafft

unser Urlaub neigt sich dem Ende...
Mrs Pink hatte für den Urlaub ein Ziel - jeden Tag kurze Hose...
hat funktioniert...war in den ersten Tagen manchmal etwas frisch...aber egal...

auch hatte sich die Gartenbande so einiges vorgenommen...
da sollte die Küche gemacht werden...der Wein benötigte ein Rankgitter, das dritte Hochbeet liess auch noch auf sich warten und die Gartenpforte benötigt einen neuen Pfosten...

schauen wir doch mal was nach drei Wochen Urlaub passiert ist...
die Küche? ist fertig und absolut perfekt...

das Hochbeet steht und der Wein darf endlich wachsen

die Gartenpforte ist leider noch nicht fertig geworden...na egal...kommt noch...
dafür sind diese beiden Bäume nun weg, die ja zu unseren Auflagen gehörten...

dann mussten die Koniferen auf der Rasenfläche noch weichen...und dieser Riesenbux, der schon Bekanntschaft mit diesen verfressenen Raupen machen musste...

bei den Koniferen buddeln wir noch an der Wurzel rum...das hat uns mittlerweile 2 Spaten und ein Mäusenest gekostet...mal schauen was noch folgen wird...

und da wo der Bux stand, ist heute die Wurzel rausgekommen und hat Platz gemacht für einen Sommerflieder

alles in Allem wird es langsam...nee es wird eigentlich ganz schön schnell...wir hätten nicht gedacht das wir in diesem Sommer bereits so weit kommen...unsere Nachbarin bezeichnet uns schon als Streber :)

ausserdem habe ich mich bei den Blumen mittlerweile auf Rosen geeinigt...heißt, wir haben jetzt einen kompletten Beetstreifen nur mit Rosen...unter anderem dieses wunderschöne Exemplar, welches Mrs. Pink im Andenken an ihre Ma gekauft hat...so ist sie irgendwie auch immer ein bisschen unter uns...

aber, wir haben nicht nur viel gearbeitet...wir haben auch ganz viel einfach nur die Natur genossen...
und nun wartet die Gartenbande gespannt darauf das es Samstag Abend wird...denn dann kommt endlich die junge Dame aus dem Zeugen- äh Tierschutzprogramm

Show Comments